DPSG Stamm St. Tönis
DPSG Stamm St. Tönis

Unsere Altkleidersammlung

Unser Stamm St. Tönis sammelt seit 1967 Altkleider und Schuhe im Stadtgebiet St. Tönis. Angefangen haben wir mit einer Straßensammlung, die zwei Mal im Jahr stattfindet. In der Regel finden die Sammlungen im April und Oktober statt. Bei der Sammlung von Altkleidern und Schuhen wirkt unser kompletter Stamm mit. Alle Kinder- und Jugendlichen sind im Vorfeld der Sammlung mit der Verteilung unsere Flugblätter eingebunden. Ziel ist es, dass jeder Haushalt in St. Tönis und Laschenhütte ein Flugblatt im Briefkasten findet. Am Tag der Sammlung sorgen dann unsere Mitglieder ab der Pfadfinderstufe dafür, dass alle Altkleider und Schuhe Ihren Weg vom Straßenrand zu uns finden. Unterstützt werden die aktiven Mitglieder dabei seit vielen Jahren von ehemaligen Pfadfindern und langjährigen Unterstützern!

 

Seit Frühjahr 2018 sind wir auch im Besitz eines eigenen Altkleidercontainers. Dieser steht bei uns am Pfadfinderhaus in St. Tönis (Rosental 10d). Dort ist es möglich,  auch außerhalb unserer beiden Straßensammlungen uns Altkleider und Schuhe zu spenden. 

 

Das sammeln wir:

Damen-, Herren- und Kinderbekleidung, Unterwäsche in sauberem Zustand, Woll- und Stricksachen, Ledergürtel- und Taschen, Bett- und Haushaltswäsche, Übergardinen und besonders Schuhe (bitte paarweise gebündelt).

 

Das sammeln wir nicht:

Textilabfälle, Federbetten, Teppiche, Matratzen, Heizkissen, Haushaltsgeräte, Kunststoffe sowie nasse oder verschlissene

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 DPSG Stamm St. Tönis e. V.