DPSG Stamm St. Tönis
DPSG Stamm St. Tönis

Weg der Altkleiderspende

Wir verkaufen unsere gesammelten Altkleider zu 100 % an unseren Partner Kolping Recycling. Der Erlös ist für die Kinder- und Jugendarbeit unseres Stammes bestimmt. Bei Kolping Recycling nehmen die Altkleider folgenden Lauf und werden anschließend wie folgt verwertet:

 

Etwa 5% aller Alttextilien werden ortsnah in Second-Hand Läden und Kleiderkammern an bedürftige Mitbürger abgegeben.
 

Ungefähr 40% können in Schwellen- und Entwicklungsländern Menschen helfen.
 

Etwa 30% sind nicht mehr tragbar und  können z.B. für die Putzlappen-
herstellung verwertet werden.
 

Weitere 20% der aussortierten Kleidungsstücke werden zu Wolltuche, Halbtuche, aber auch zur Papierherstellung recycelt.
 

Bettfedern werden aufbereitet und wieder verwendet.

 

Ca. 5% der gesammelten Menge sind Abfälle zur Beseitigung und werden beispielsweise der thermischen Verwertung übergeben

Quelle: www.kolping-textilrecycling.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 DPSG Stamm St. Tönis e. V.