DPSG Stamm St. Tönis
DPSG Stamm St. Tönis

Jungpfadfinder-Mädchen



Jeden Montag treffen sich die Juffi-Mädchen im Alter von 10 bis 14 Jahren im Pfadfinderhaus Rotzenburg. Zusammen mit ihren Leitern Maria Kohnen und Furkan Kuzi gestalten sie von 18:45 bis 20:00 ihr Truppstunden. In den Truppstunden stehen gemeinsame Aktivitäten im Vordergrund. So werden z.B. sogenannte „Schweden-Stühle“ gebaut, die dann mit ins Zeltlager genommen werden, damit wir nicht auf dem Boden sitzen müssen. Jedoch werden auch viele lustige Spiele gespielt oder manchmal auch ein Lagerfeuer mit Stockbrot veranstaltet. Wir haben aber auch so Spaß z.B. bei unserer Halloween-Übernachtung. Feiern gibt es außerdem zu Weihnachten, Karneval oder Ostern. Dabei lernen die Mädels auch viel zu ihrer Selbstständigkeit dazu, da wir unsere Mahlzeiten dann selber zubereiten. Manchmal spielen wir aber auch einfach nur oder quatschen ein bisschen. Das Zusammenleben besteht aber nicht nur aus den wöchentlichen Truppstunde, sondern auch aus Wochenendfahrten, Sommerlagern oder der Fahrt zum Georgstag. Wie man sieht, erleben wir in unserer Zeit bei den Juffi-Mädchen viele schöne Momente.

News von der DPSG Seite:

“Auf dem Weg zum Frieden“ (Fri, 01 Sep 2017)
Das Friedenslicht ermutigt „alle Menschen guten Willens“ zum Einsatz für den Frieden - Vorstellung des Plakats zur Friedenslichtaktion 2017
>> Mehr lesen

70 Jahre Friedensjamboree in Moissin (Fri, 28 Jul 2017)
Am Samstag, den 29. Juli 2017 feiert eine Delegation der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) gemeinsam mit den französischen Gastgebern „Scouts et Guides de France“ (SGDF) das 70-jährige Jubiläum des Friedensjamborees von 1947. Das Pfadfinderlager mit über 24.000 Gästen aus 70 Ländern war das erste Treffen dieser Art seit 1937.
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2017 DPSG Stamm St. Tönis - Nico Frass