DPSG Stamm St. Tönis
DPSG Stamm St. Tönis

Die Roverstufe ist die älteste Stufe der DPSG. Im Idealfall sollten die Rover ( 16-20 Jahre) ihr Programm und ihre Projekte selbstverantwortlich durchführen. Sie haben jedoch keine Leiter mehr, sondern einen Roversprecher

Sobald ein Rover 18 Jahre alte geworden ist, kann er sich auch entscheiden, Leiter zu werden. Dieser Schritt will gut überlegt sein, denn es ist eine große Verantwortung die man auf sich nimmt.

Die momentane Roverrunde besteht aus 16 Mitgliedern und trfifft sich jeden Donnerstag um halb 9 für Projekte und Programm. Im Moment beschäftigt sich die Roverrunde hauptsächlich mit Aktionen die etwas Geld in die Kassen bringen, da wir eine Roverfahrt planen.

Als Beipiel haben wir einen Glühweinstand an St. Martin auf die Beine gestellt, aber auch Aktionen wie Plakate für den Werbering aufhängen gehören dazu. Selbstverständlich behalten wir nicht alles für uns, sonder spenden einen großen Teil wie zum Beispiel die Hälfte des Erlöses des Glühweinstandes an den Verein Apfelblüte aus St. Tönis.

Für den Stamm wird natürlich auch was getan, stellvertretend holt die Roverrunde jedes Jahr das Friedenslicht in Aachen ab.

News von der DPSG Seite:

“Auf dem Weg zum Frieden“ (Fri, 01 Sep 2017)
Das Friedenslicht ermutigt „alle Menschen guten Willens“ zum Einsatz für den Frieden - Vorstellung des Plakats zur Friedenslichtaktion 2017
>> Mehr lesen

70 Jahre Friedensjamboree in Moissin (Fri, 28 Jul 2017)
Am Samstag, den 29. Juli 2017 feiert eine Delegation der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) gemeinsam mit den französischen Gastgebern „Scouts et Guides de France“ (SGDF) das 70-jährige Jubiläum des Friedensjamborees von 1947. Das Pfadfinderlager mit über 24.000 Gästen aus 70 Ländern war das erste Treffen dieser Art seit 1937.
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2017 DPSG Stamm St. Tönis - Nico Frass